De Zendmast Roermond -wie er in NL-Limburg oft genannt wird- versogt das Gebiet Midden Limburg und die südöstlichen Landesteile von Nordbrabant. Richtig lautet sein Name aber Alticom-Toren Roermond. Er steht im Süden von Roermond, direkt an der Mündung von Rur und Maas. Er dient als Grundnetzsender und seine Hauptstrahlungsrichtung ist in Richtung Eindhoven. Die Sendeleistung von 100 KW, der großen UKW Sender, wird nach Osten hin (in Richtung D) stark ausgeblendet (max.10KW). Im Zuge der Umstellung von Analog TV auf DVB-T, wurde der 22 meter hohe GFK- Zylinder auf der Turmspitze am 03.08. 2007 demontiert und eine neue DVB-T Antenne im Juni 2008 montiert. Die großen UKW Antennen-Felder wurden im November 2011 erneuert und neu eingemessen. Ebenfalls von dort wird in DAB+ auf VHF Kanal 7A das Ensemble Zuid NL und auf Kanal 11C das Ensemble DAB+ ausgestrahlt. Der DAB Kanal 12C wird vom benachbarten Alticom Standort Hunsel (Ittervoort), 8 Km südwestlich von hier ausgestrahlt.

Empfangsqualität: Bedingt durch das flache Land und seine geringe Höhe ist sein Empfangsbereich -on the Road- in brauchbarer Qualität bis ca. Eindhoven möglich. Im Stadtgebiet von Eindhoven müssen aber bereits andere Sender ihn unterstützen. Nach osten hin ist sein Signal bis ins Bergische Land brauchbar zu empfangen.

Es obliegt uns nicht, über diverse schlecht koordinierte Frequenzen dieses Standortes unsere Meinung hier zu veröffentlichen. Über Frequenzkoordinationen entscheidet die Bundesnetzagentur und nicht der einzelne Zuhörer einer bestimmten Frequenz eines Senderstandortes.

Link: DVB-t Antennenmontage

DVB-T      
Kanal-Frequenz Sendeleistung Footprint/Fotos etc. Mux/Programm
K24-498 MHz 20 KW NTS2 Bouquet 3 Digitenne (verschlüsselt)
K27-522 MHz 20 KW   NTS2 Bouquet 4 Digitenne (verschlüsselt)
K21-474 MHz 19 KW dv   NTS2 Bouquet 2 Digitenne (verschlüsselt)
K51-714 MHz 20 KW   NTS2 Bouquet 1 Digitenne (verschlüasselt)
K54-738 MHz 20 KW   RTS Bouq.1 Publ.Omr.Limburg
       
DAB+      
07A - 188.928 MHz -5KW dv TII 0707 Ensemble Zuid NL
11C -220.352 MHz -5KW dv TII 2213 Esemble DAB+
       
UKW      
-88,2 MHz 100 KW - dv NOS R2 -PI:8202-
-90,9 MHz 100 KW - dv NOS R3FM -PI:8203-
-94,5 MHz 100 KW - dv NOS R4 -PI:8204-
-96,1 MHz 0,32 KW - dv QMUSIC -PI:83C8-
100,3 MHz 100 KW - dv L1 -PI:841D-
101,6 MHz -- 3 KW - dv SKYRADIO -PI:83C6-
102,3 MHz -2,5 KW - dv RADIO538 -PI:83C7-
104,8 MHz 100 KW - dv NPO R1 -PI:8201-
dv=direktional-vertikales Sendediagramm - dh= direktional-horizontales Sendediagramm